Freifunk Innsbruck - wie weiter

Liebe Freifunkewesen,

Leider ist es uns aus zeitlichen Gründen aktuell nicht möglich das Projekt Freifunk-Innsbruck wie gewohnt am Leben zu halten.

In den kommenden Tagen wird die Domain umziehen (kurze Downtime) und im Anschluss werden auch weitere Services wie das Firmware Repository und die Webseite auf andere Server gebracht.

Ich suche aber neue UnterstützerInnen um das Projekt wieder auf solide Beine zu stellen.
Ansonsten wird es auf lange Sicht abgewickelt werden.

LG Romedius

1 Like

Hi Romedius, das wäre schade, aber natürlich verständlich wenn das Interesse eingeschlafen ist.
Ich jedenfalls hab Interesse an einem CommunityWLAN, an Firmware bauen und über verwandte Themen zu diskutieren!

Wohin siedelt die Domain?

thal

Hab se übernommen :slight_smile:

Das Zertifikat hat ein Problem.

freifunk-innsbruck.at uses an invalid security certificate. The certificate is only valid for the following names: it-syndikat.org, www.it-syndikat.org

Aktuell wird Innsbruck unter https://funkfeuer.at/ noch gelistet also sollte zumindest irgendwas erreichbar sein das den aktuellen Status erklärt.

Kann jemand beim kommenden Plenum erklären was der Status ist und was nötig wäre um das Projekt weiterzuführen?

bump - Hallo!
Ich würde auch gern wissen wie der aktuelle Status ist.
Wie ist die Domain Verwaltung geregelt?
@konfusius kannst du uns einweihen?

viele Grüße!

@tyrolean hat gmeint, er sxhaut mal so viel wie möglich zu übernehmen, aber i würd sagn, das Projekt is eher tot

Ich würde gerne an der Freifunk Idee weiterarbeiten.
Vllt @tyrolyean auch, und der @hex-m auch?
Dann wären wir schon zu 3 - und können gezielter werkeln.
Leuteln, meldets euch amol.

Falls sich niemand weiters rührt, so würde ich deine Einschätzung, das Projekt als tot zu deklarieren auch teilen :slight_smile:

thal

1 Like

identifizierte todos:

  • freifunk VM neu installieren (wer mag?) @tyrolean steht beratend zur seite
  • @robelix bringt die website wieder online. danke! :slight_smile:
  • dokumentieren
  • regelmäßige stammtische? kontaktmöglichkeit für interessierte?

Fangen wirmal damit an, dass wir uns zum Beistpiel an nem Sonntag Nachmittag mal physisch treffen und die ersten sachen durcharbeiten?
Ich würd die Domain auf nen eigenen Account übertragen, dass sie nicht mehr bei mir privat mitrennt. Bin bei Domaindiscount24.com.

Hallo, ich denke auch das Interessierte sich regelmässig mal zusammenhocken sollten…
Wochenende find ich aber prinzipiell fad als Terminvorschlag. Ich bin für unter der Woche, vllt. der offene Dienstag für den Anfang?

Installieren der VM übernehme ich gerne, wenn sonst niemand mag.

thal

hi,
ich wäre am freifunkprojekt auch interessiert.

sollte die webseite nicht mehr verfügbar sein, würde ich mich darum kümmern bzw. würde ich die bereits vorhandene updaten und anpassen.

@konfusius für dich ist ein treffen unter der woche wegen der arbeit eher schwierig, oder?

Bootstrap für das Freifunk 2019 ist der Sonntag, 8. September um ~ 16 Uhr.
Einladung an alle Interessierten die mitwirken wollen.

2 Likes

Schraubenziehertest

teste mal nicht mehr weiter

Passt, werde da sein.
@flemlyn Unter der Wohe ist meist blöd, da dann die geistigen Kapazitäten schon abgeraucht sind.
Und vor 6 kann ich da selten fix zusagen.

@alex ping!
wir sind schon da

Meeting läuft. Protokoll hier.

Webseite ist im git https://git.it-syndikat.org/freifunk/freifunk-innsbruck.at

Wenn wer was dran macht einfach mich anstupsen, daß ich es auf den server pull.

1 Like

mal etwas aufgeräumt diese webseite - sinnloses js raus, css und fonts nicht von cdn laden…
von extern lädt es jetz nur mehr das video.

Ich kopier die relevantesten (noch offenen) Teile des Protokolls nochmal hier hin, damit man es wieder findet.

Domain

Wird an den Verein übertragen.

Twitter

https://twitter.com/ffinnsbruck
gwrx und konfusius haben die Zugangsdaten. Wir behalten den Account vorerst.

Supernode / Gateway

Der Supernode muss neu aufgebaut/intalliert werden. Eine grobe Übersicht über die Architektur findet sich zb hier.

Maps

https://maps.freifunk-innsbruck.at
Aktuell (stimmt as noch?) auf Parabox gehostet (VM Host des IT-Syndikat, liegt bei Hetzner). Nodes sprechen mit diesem System über eine API und melden ihren Status. Wir werden dieses System neu installieren.

Gluon

Gluon ist der openWRT-Fork der von den meisten Freifunk-Communities verwendet wird. Im ersten Schritt verzichten wir auf einen build-server und Bauen die Images von Hand.

Router

Am Camp hat jemand aktuelle Empfehlungen vorgetragen. Andere Communities empfehlen ähnliches. Die Devices die noch im Space liegen sind veraltet. Was neues muss her.

Bei aktueller Marktlage bietet sich der Netgear EX6150 an.

Richtfunk / Meshing

Am Dach vom Space gibt es zwei Richtfunkantennen die aktuell keine Gegenstelle haben.

Projektkommunikation

Wir verwenden meta als Diskussionsplatform. Dort können sich auch Interessierte melden. Es gibt auch eine Kategorie im Freifunk Forum das wir im Auge behalten sollten. Dokumentation und Issue Tracker sind im gitea.

Stammtische werden in der Aufbauphase noch nicht ausgeschrieben.

freifunk@it-syndiat.org wurde eingerichtet. @gwrx verwaltet die aktuell.

Nächster Termin: 2019-09-16T20:00

Tasks

  • @dxld: neues kib und deb10 für die parabox wäre toll :wink:

Die Gezhals-seite von oben ist - äh - faszinierend - “Besonderheiten: IPv6” :open_mouth: