Audio installation - Ersatz für das Mischpult?

audio

#1

Hi!

So als kleine Utopsche Idee: ich hätte gerne ein Mischpult/ Audio Endpunkt, den ich von überall im Space aus steuern kann.

Als Mischpultkomponenten: Digitale Pottis:
https://www.maximintegrated.com/en/products/analog/data-converters/digital-potentiometers/DS1882.html

Dahinter passende Opis.

Und dann gäbs no sowas: http://www.ti.com/lsds/ti_de/audio-ic/audio-codec-product.page#


#2

warum in hardware lösen? Der Plan wäre doch, den Multimediaserver endlich mal soweit zu bringen, dass der für den gesamten Sound zuständig ist. Kodi läuft auf dem, über remote desktop kannst alles starten/steuern - inkl. bluetooth/lan audio-sink. Vielleicht ist ja jemand so nett und bastelt ein webinterface und baut den mischer digital? Sollt nicht die hexerei sein…


#3

irgendwie muss auch das AUdio signal vom Windows PC dorthin kommen, bzw das Audio vom Beamer dann wieder zum Soundsystem. Bluetooth würd ich da ned verwenden. Und es interessiert mich vom technischen Standpunkt aus gesehen was alles geht. Wäre mal als Ideensmmlung gedacht.

Wer hat aktuell alles Zugriff auf den Medienserver, bzw wer arbeitet dran?


#4

So wir haben ja jetzt den plenumsbeschluss die audioinstallation übers netzwerk mitm media server zu machen, ich hab jetzt ein I2S interface fürs raspi gefunden das sowohl analog in/out als auch spdif in/out kann: Cirrus Logic Audio Card for Raspberry Pi kostet 40€.

Ich stell mir vor wir stellen das ding dann einfach hin wo jetzt das mischpult steht, fahren mit line out in den mischer oder direkt in den verstärker und gehn dann mit spdif noch zum PC dann muss man sich nicht um die windoof software kümmern.

@gwrx wollte ja unbedingt ein display um sachen zu steuern das können wir auch gleich da dran hängen: Raspi 7" Touchscreen kostet halt 70€.

Gehäuse/stand dafür können wir drucken, hab geschaut gibts schon designs dafür.

Das ganze kostet dann insgesammt 116,96€, hab das jetzt mal bestellt.


#5

Für die netzwerk übertragung gibts dann a paar optionen, muss man mal durchprobieren:

zita-njbridge

language:cpp, audio:jack, PCM over UDP

trx

language:c, audio:alsa, Opus over RTP (libortp)

OpenOB

language:python, audio:alsa/jack, framework:gstreamer, PCM/Opus over RTP


#6

Bin gerade über das da gestolpert worden:

Ist zwar wohl nicht genau das Gesuchte, hab’s mir aber nicht ganz im Detail angeschaut. Zumindest ein paar interessante Komponenten dürften dabei sein.