Digitalcourage Radioprogramm auf Radio LORA


#1

Von dem Verein “Digitalcourage”:

am 6. August 2018, um 19 Uhr, gehen wir erstmalig bei Radio LORA auf Sendung! Eine Stunde Radioprogramm mit spannenden Themen und Musik – die Moderation übernimmt Lars Tebelmann, aus unserer münchener Ortsgruppe.

Im Format „Forum Aktuell“ sprechen wir über aktuelle netzpolitische Themen und Datenschutz, natürlich begleitet von guter Musik. Es handelt sich um ein Mitmach-Format, das heißt Sie haben die Möglichkeit während der Sendung anzurufen und live Fragen zu stellen oder mit zu diskutieren. Lars Tebelmann, aus unserer münchener Ortsgruppe moderiert die Sendung. Unterstützt wird er in der ersten Folge von Christian Widmann.

Einschalten lohnt sich: http://lora924.de/

Die Themen am 6. August:

  • Und täglich grüßt die Datenkrake…: „Mach mal Google“ – über die großangelegte Werbekampagne des Suchmaschinen-Gigants
  • Digitale Selbstverteidigung und Mündigkeit, wie Sie sich und Ihre Daten im digitalen Raum schützen können und Verantwortung übernehmen
  • Staatstrojaner – Digitalcourage reicht Verfassungsbeschwerde ein
  • Stoppt die Polizeigesetze – Freiheit statt Angst-Demo am 29. September in Berlin

Unser Blogartikel, zum Weiterleiten an Freundinnen und Kollegen: https://digitalcourage.de/blog/2018/digitalcourage-pilotsendung-bei-radio-lora

Freiheitliche Grüße
Sarah Bollmann und das Team von Digitalcourage