EU-Urheberrechtsreform 2019

Urheberrechtsreform – EU schützt Freie Software im letzten Moment

Das Europäische Parlament hat die umstrittene Urheberrechtsrichtlinie mit einer Mehrheit von 348 Stimmen dafür, 274 dagegen und 36 Enthaltungen angenommen. Mit dieser Abstimmung wird eine jahrelangen Debatte beendet. Angeheizte Diskussionen um die Einführung der umstrittenen Uploadfilter mündeten in Protesten, an denen sich zehntausende Menschen in ganz Europa beteiligt haben. Durch einen Änderungsantrag, der im letzten Moment vor der Abstimmung im September und den folgenden Trilogverhandlungen eingebracht wurde, konnte das EU-Parlament zumindest eine Ausnahmereglung für Freie Software einführen.

Mehr auf fsfe.org

Hier kommen bald mal die Ergebnisse online:

Und https://pledge2019.eu/de hat auch vergleiche mit den Versprechen und den wirklichem Abstimmungsverhalten. Kardenbach ist anscheinend mit Beinbruch krank geschrieben.

Warum ist das Ergebnis der Abstimmung noch nicht auf votewatch.eu verfügbar?

Zu votewatch.eu:
“To access this section of our datasets, please contact us at secretariat@votewatcheurope.eu, letting us know what you are interested in, and we will get back to you at the soonest.”

Hat mal jemand von denen Daten bezogen?

~ thal